Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt Antalyas

Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt Antalyas

// 09.10.2014 //

Die Türkei ist vor allem auch bei Tauch- und Schnorchelfans ein beliebtes Reiseziel. Kein Wunder, denn die maritime Flora und Fauna der Region herrlich und abwechslungsreich ist, so dass Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt Antalyas

Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt Antalyas

First things first: Flüge nach Antalya

Günstige Flüge nach Antalya finden Sie beispielweise hier: http://www.condor.com/de/fluege/tuerkei/antalya/index.jsp.

Flüge nach Antalya

Anflug Richtung Antalya

Tauch- und Schnorchelangebote

Sobald Sie Ihren Flug in der Tasche haben, sollten Sie keine Schwierigkeiten haben, geeignete Tauch- und Schnorchel-Angebote zu finden: Entlang der Küste finden sich eine Vielzahl von Tauchschulen, sowie eine großes Angebot an Schnorchel-Touren. Die meisten Schnorchel-Touren werden als halbtägige oder ganztägige Ausflüge angeboten. Ein Mittagessen ist meistens im Preis inbegriffen und viele Anbieter holen Sie morgens vom Hotel ab und bringen Sie nach dem Schnorcheln wieder dorthin zurück.

Tauch- und Schnorchelangebote

So werden Sie rundum versorgt und müssen sich um nichts weiter kümmern. Handtücher und Wechselklamotten sollten Sie aber natürlich einpacken und auch die Sonnencreme sollte nicht fehlen. Die Erfahrenen Tour-Führer kennen die besten Strände zum Schnorcheln, einige kleine Buchten sind sogar nur mit dem Boot erreichbar, und bieten Ihnen die beste Möglichkeit entspannt und in kleinen Gruppen die Wunder des Meeres zu bestaunen.
Die Wassertemperatur erreicht im Mai bereits um die 20 Grad und erreicht Badewannentemperatur in den Sommermonaten. Die angenehme Wassertemperatur lädt dementsprechend zu Tagestouren ein.
Oft wird in den Mittagsstunden an einem Strandrestaurant halt gemacht, so dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt und die Möglichkeit besteht, am Strand ins seichte Wasser zu gehen, anstatt wie beim Schnorcheln vom Boot aus in die offene See zu springen.

Das klare Wasser der Region bietet auch exzellente Bedingungen für Tauchgänge. Unweit von Manavgat liegt das Ora Riff, welches einen herrlichen Maritimen Lebensraum beherbergt. Das Riff ist auch für Tauchanfänger geeignet – nach vorheriger Einweisung durch die Tauchlehrer am Strand natürlich.

Tauchschein

Wer ein wenig Zeit mitgebracht hat kann hier in der Küstenregion seinen Tauchschein erwerben. Viele Tauchschulen bieten mehrtägige Kurse zu diesem Zweck an, welche vor Ort gebucht werden können. Da viele deutschsprachige Touristen in Antalya Urlauben, sprechen viele der Tauchlehrer Deutsch, so dass Sie keine Sprachbarrieren überwinden müssen und sich voll und ganz auf den Tauchunterricht konzentrieren können.

Tipp

Für Fortgeschrittene Taucher ist das Schiffswrack vor Side in 27 Metern Tiefe ein absolutes Highlight. Vergessen Sie aber Ihre Tauchbescheinigung nicht – viele Anbieter weigern sich Urlauber ohne Tauchschein auf diese Tour mitzunehmen. Die Angebote einer guten Tauchschule sowie weitere Informationen finden Sie beispielsweise hier: http://www.sidesilence.com/TAUCHEN_Side-Silence-Scuba-Diving-Center-Side-Colakli-Kumkoy-Manavgat-Antalya-Turkey-Tauchen.asp.

Viel Spaß!

Robert Hartl Robert Hartl veröffentlichte Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt Antalyas am in Europa, Reiseberichte. Er ist Autor für Urlaub Weblog, dieser Webseite. Folge Robert Hartl auf Twitter, Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S
Klimaneutrales Hosting bei Domain-Offensive