Urlaubsorte in Frankreich für jeden Geschmack

Urlaubsorte in Frankreich für jeden Geschmack

// 19.11.2015 //

Wer an Urlaub in Frankreich denkt, hat automatisch ein Bild im Kopf. Es ist Urlaubsort Paris mit dem Eiffelturm und die Vorstellung eines Schirmkappen-Trägers mit Baguette unter dem Arm sowie verliebte Touristen. Dieses stereotype Bild von Frankreich reicht aber nicht aus, um den Kern eines Reiseziels mit vielfältigen Urlaubsorten wiederzugeben. Vielmehr wird die Vielfalt Frankreichs oft unterschätzt.

Auf den zweiten Blick offenbart sich das Nachbarland Deutschlands jedoch als Reiseziel, bei dem Jeder auf seine Kosten kommen kann. Das sind beispielsweise die Gründe, warum sowohl Kunstliebhaber und Feinschmecker, als auch Naturfreunde oder Sparfüchse die passenden Urlaubsorte in Frankreich finden. Ein paar davon will ich Euch kurz vorstellen.

Urlaubsort Paris (Eiffelturm)

Urlaubsorte in Frankreich für Kunstliebhaber

Wer Frankreich sagt, meint nicht selten Paris. Die Stadt der Liebe und Hauptstadt im Herzen Frankreichs ist eine der am häufigsten besuchten Städte Europas. Und das hat einen Grund. Vor allem Kunstliebhaber und Kenner der Architektur werden in Paris fündig. Und wer möchte nicht zumindest einmal in seinem Leben Da Vincis sagenumwobene Mona Lisa unter Augenschein nehmen und überprüfen, ob sie dem Betrachter tatsächlich mit ihren Augen zu folgen scheint?

Louvre in Paris mit Glaspyramide

Louvre in Paris mit Glaspyramide

Schon allein die Kunstsammlung im wohl bekanntesten Museum der Welt, dem Louvre, ist beeindruckend. Innerhalb der Stadt gibt es unter anderem mit dem Musée d’Orsay oder dem Centre Pompidou noch viele weitere Anlaufstellen, die das Kennerherz moderner Kunst höher schlagen lassen.
Wer sich mehr für Architektur begeistern kann, wird zugleich in den Genuss des französischen Flairs kommen, der rund um die Pariser Bauwerke pulsiert. Was gibt es Schöneres, als sich nach einer anstrengenden Sightseeingtour auf den Stufen der Basilika Sacré Cœur auszuruhen und talentierten Malern, Tänzern und Ballkünstlern zuzuschauen? Dazu hat man einen erstklassigen Ausblick auf die Hauptstadt, da in weiten Teilen keine höheren Gebäude erlaubt sind.

Urlaubsorte in Frankreich für Feinschmecker

Auch kulinarisch hat Frankreich einiges zu bieten. Wahre Gourmets haben die Möglichkeit, sich an Froschschenkel und Weinbergschnecke zu wagen. Wem das zu heikel ist, der nimmt eine der zahlreichen Boulangerien ins Visier und probiert sich vom Baguette über das Croissant bis zum Pain au Chocolat einmal durchs Sortiment. Aber auch in Sachen Käse und Wein macht den Franzosen niemand etwas vor.

Urlaubsorte in Frankreich für Feinschmecker (Weinberg)

Urlaubsorte in Frankreich für Feinschmecker (Weinberg)

Eine Tour mit Spaziergang durch die Weinberge mit anschließender Verköstigung bietet sich geradezu an.

Urlaubsorte in Frankreich für Naturfreunde

Ist man einmal in den Weinbergen im französischen Hinterland angekommen, dürfte es schwer fallen, sich wieder von der Schönheit der unberührten Natur abzuwenden. Wie wäre es also mit einer Fahrt durch den Causse du Larzac? Die Kalkhochebene in Südfrankreich liegt auf einer Höhe zwischen 650 – 1200 Meter über dem Meeresspiegel und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Sie wird begrenzt durch mehrere beeindruckende Schluchten.

Urlaubsorte in Südfrankreich für Naturfreunde

Urlaubsorte in Südfrankreich für Naturfreunde

Wer etwas aktiver unterwegs sein möchte, hat die Wahl zwischen unzähligen Wanderrouten in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Die sportlichsten, aber nicht minder lohnenswerten Herausforderungen finden sich sicherlich in Form von Bergwanderungen in den französischen Alpen oder Pyrenäen. Wer schon einmal die Tour de France (das wichtigste Radrennen) am TV mitverfolgt hat, weiß um deren Bergetappen.

Tipps für Sparfüchse

Frankreich ist so vielfältig wie die Menschen, die das Land mit Vorliebe bereisen. Egal ob Kunstliebhaber, Feinschmecker oder Naturfreund, jeder wünscht sich für seinen Urlaub ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Wer Preise vergleicht und flexible Reisezeiten hat, kann bei seiner Reise viel Geld sparen. Allerdings muss man sich im klaren sein, dass die Hotels, Lebenshaltungskosten, Eintritte usw. in Paris teuer sind.
Am besten kann man in solchen Fällen schon beim Flug sparen. Nach Frankreich bietet sich die regionale Airline Airfrance an. Auf deren Webseite informieren sie Besucher vor allem über Frühbucherpreise und Last-Minute-Flüge. Die Strecke Berlin Paris mit Airfrance ist beispielsweise aktuell schon ab einem Preis von ca. 50 Euro buchbar.
Auch günstig und von der Reisedauer noch akzeptabel wäre eine Busreise oder die Bahn. Da man von München nach Paris ca. 6 Stunden unterwegs ist, wäre das machbar. Ein Erlebnis in jeder Hinsicht ist übrigens die Fahrt mit dem französischen TGV. Danach sollte man aber besser einige Zeit lieber nicht mit der DB reisen.

Fazit

Paris, Provence, Pyrenäen – Frankreich bietet mehr als man häufig auf den ersten Blick denkt. Sicherlich sind Franzosen vor allem in Metropolen grundsätzlich etwas eigen oder im Vergleich zu uns anders. Aber das macht den Reiz einer solchen Reise doch auch aus. Hygienetücher einpacken, gute Schuhe und auf nach Froongreich.

Zum Abschluss noch einige sehenswerte Bilder aus einer Frankreich-Rundreise:

Robert Hartl Robert Hartl veröffentlichte Urlaubsorte in Frankreich für jeden Geschmack am in Europa, Reiseberichte. Er ist Autor für Urlaub Weblog, dieser Webseite. Folge Robert Hartl auf Twitter, Google+.

One thought on “Urlaubsorte in Frankreich für jeden Geschmack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S
Klimaneutrales Hosting bei Domain-Offensive