Noch unbekanntere Reiseziele

Sehr bekannt sind Reiseziele an Ost- und Nordsee oder in den Weinanbaugebieten sowie viele bekannte Städte. Besonders Orte mit Kathedralen und Domen sind als Reiseziele sehr beliebt.
Es gibt daneben einige kleine Orte, die über eine touristische Infrastruktur verfügen, aber nur von wenigen Menschen als Urlaubsorte entdeckt worden sind. Diese Orte sind einen Besuch wert. Einige von ihnen sollen hier vorgestellt werden.

Einer dieser möglichen Reiseziele ist Billerbeck. Billerbeck liegt im Münsterland unweit von Münster entfernt. Es besteht eine Bahnanbindung über die Strecke von Münster nach Coesfeld. Die Hauptkirche Billerbecks wird im Volksmund als Dom bezeichnet. Tatsächlich konkurrierte Billerbeck vorübergehend mit Münster um den Bischofssitz.
Landschaftlich ist Billerbeck in den Baumbergen gelegen. Diese eher hügelige als berghafte Landschaft lädt zu Radwanderungen ein. Ein lohnendes Ausflugsziel ist das Sandsteinmuseum in Havixbeck.

Ein weiterer nordrhein-westfälischer Ort, der für einen erholsamen Urlaub einlädt, ist Schwalmtal am Niederrhein. Die Kirchenbauten in den Stadtteilen Waldniel und Amern sind eine Besichtigung wert. Erholung am Wasser ist bei Spaziergängen entlang der Schwalm möglich sowie bei Besuchen am Hariksee. Für die Übernachtung findet sich neben einem Campingplatz nahe des hariksees zahlreiche Gästezimmer, vor allem im Ortsteil Waldniel. Die Anbindung mit dem Öffentlichen Personennahverkehr erfolgt mit dem Bus über die Bahnhöfe Viersen, Dülken und Mönchengldbach; bei Fahrradmitnahme auch über den Bahnhof Boisheim.

In Hessen findet sich Bad Zwesten. Dieser Kurort ist mit dem Anrufsammeltaxi mit dem Bahnhof von Borken in Hessen verbunden. Bad Zwesten lädt zu Spaziergängen in Bergwäldern sowie zur Betrachtung vieler Kunstwerke ein. Besonders der Skulpturenwanderweg ist einzigartig.
Für Übernachtungen stehen in Bad Zwesten vornehmlich Privatzimmer zur Verfügung. Diese sind recht günstig und fast immer auch spontan zu finden.

Hiermit sind drei von vielen unbekannten, reizvollen Urlaubsorten genannt. Weitere lassen sich leicht entdecken. Reisetipps willkommen.

Danke fürs Teilen:
Standardbild

Robert

Ich bin die eine Hälfte (neben meiner besseren Hälfte) hier auf Urlaub Weblog. Neben den technischen und optischen Aspekten bleiben mir die Themen, über die Margit nicht so gerne schreibt 😇. Ich habe ein Faible für Technik, Vorplanung und schöne Aussichten sowie gemütliche Pausen 😋. Mehr über uns.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.