Alesund

Kreuzfahrthafen Alesund auf eigene Faust

Alesund (eigentlich Ålesund) ist umgeben von Bergen, Fjorden und Inselketten und glĂ€nzt mit einer wunderschönen Altstadt, in der sich bunten Jugendstilbauten befinden. Auf den Nordland-Routen ist Alesund ein beliebtes Reiseziel fĂŒr Kreuzfahrt-Schiffe. Die zwei Anleger Storneskaia Pier und Prestebryggain befinden sich in unmittelbarer NĂ€he zum Zentrum und werden von den meisten großen Kreuzfahrtschiffen wie Aida, Costa, MSC und TUI Cruises angefahren.

Alesund

Wir haben dir die wichtigsten Informationen zum Kreuzfahrthafen in Ålesund zusammengefasst, welche Verkehrsmittel vorhanden sind, wie du am schnellsten in die Stadt kommst und welche SehenswĂŒrdigkeiten sich fĂŒr einen Landausflug auf eigene Faust lohnen. Diese Informationen und Tipps haben wir dir auf Basis unserer Recherchen und eigener Erfahrungen zusammengestellt.

Auf eigene Faust durch die Stadt Alesund

Vom Anleger Storneskaia sind es nur ein paar Minuten bis ins Stadt-Zentrum und schon kannst du Alesund auf eigene Faust erkunden. Am Hafenausgang befindet sich auch eine Touristeninformation, in der du kostenlose StadtplĂ€ne bekommst. Wenn du dich schon vorab ĂŒber Alesund schlaumachen möchtest, haben wir hier den Stadtplan fĂŒr dich.

Alesund Stadtplan
Alesund Stadtplan

Vom Storneskaia Pier kannst du Alesund wunderbar auf eigene Faust erkunden. Wenn du den gut sichtbar ausgewiesenen Wegen folgst, die im Stadtplan eingezeichnet sind, kommst du automatisch zu den schönsten Ecken und verpasst keine der bekannten SehenswĂŒrdigkeiten. Der Fußweg von ca. 250 m ins Stadt-Zentrum ist gut erkennbar ausgeschildert. Im Zentrum, rund um die Lovenvoldgata befindet sich viele schöne GebĂ€ude im Jugendstil, kleine nette GeschĂ€fte und CafĂ©s. Hier kannst du gemĂŒtlich schlendern und die tolle Stadt auf dich wirken lassen.

Alesund WC Zentrum
Alesund WC Zentrum

Tipp

Die etwas versteckte öffentliche Toilette / WC am Ramses Ronnebergs (siehe Stadtplan), ist kostenlos und macht einen ordentlichen Eindruck.

Souvenir Shop

Alesund Souvenir Shop
Alesund Souvenir Shop

Wer auf der Suche nach einem kleinen Mitbringsel fĂŒr seine Lieben ist, sollte einen Blick in den Souvenirshop Fjordbuda an der Kongens gate 8 werfen. Ein toll sortierter Laden mit allem, was das Herz begehrt. Es reit sich hier Shop an Shop und wir waren laut meinem Mann 😎 in jedem. Das war unser Favorit. Beliebtes Mitbringsel ist in Norwegen die Elchwurst/ Renntierwurst, die auch im Souvenir-Shop zu finden ist. Hier empfehlen wir dir, diese auf einem Markt zu kaufen oder in einem normalen LebensmittelgeschĂ€ft. Zum einen hast du dann die Möglichkeit zu dort probieren und der Preis ist gĂŒnstiger, die QualitĂ€t vermutlich auch besser.

Wanderweg: Fischereimuseum – Leuchtturm – Kirche

Alesund Fischereimuseum
Alesund Fischereimuseum

Wenn du dich beim Storneskaia Pier links hĂ€ltst, kommst du ĂŒber die Lorkenesgata. Hier lohnt sich ein Fotostopp mit schönem Blick auf die Jugendstil-GebĂ€ude direkt am Wasser. Nach der BrĂŒcke rechts die Apothekergata entlang kommst du zum Fischereimuseum und dem kleinen roten Leuchtturm Molja. Folgst du dem kleinen Rundweg auf dem Stadtplan weiter, fĂŒhrt dich der Weg bis zur Alesund Kirche, ein eher schlichtes aber schönes SteingebĂ€ude.

Storhaugen

Ein Tipp ist der schöne Aussichtspunkt Storhaugen. Wenn du hinter der Alesund Church rechts die Aspegata hochlĂ€ufst, brauchst du nur noch den Beschilderungen zu folgen. In 5 Minuten gelangst du auf eine kleine Aussichtsplattform. Von hier hast du einen schönen Blick auf die Stadt Alesund und Umgebung. Auf unserer abgebildeten Touristen-Karte war das leider nicht mehr eingezeichnet – lohnt aber; gerade weil es nicht mehr eingezeichnet und damit kaum besucht ist.

Alesund Museum

Direkt vom Zentrum kannst du einen Abstecher zum Alesund Museum machen. Der Eintritt kostet 75 NOK (ca. 7,50 EUR). Das Museum liegt auf einem kleinen Berg. Von hier hast du einen schönen Blick auf Alesund und den Hausberg Aksla mit seiner bekannten Treppe. Wenn viele Kreuzfahrt-GĂ€ste in Alesund sind, kannst du von hier schön beobachten, wie sich die Massen die Treppe hochschieben 😅. Das Museum muss man dazu nicht besuchen.

Zu Fuß auf den Hausberg Aksla

Der 189 m hohe Hausberg Aksla ist vom Zentrum sehr gut sichtbar und erreichbar. Bekannt ist der Berg wegen der Treppe, die dich mit 418 Stufen auf den Gipfel fĂŒhrt. Auf dem Weg nach oben, kommst du auch an den kleinen Aussichtspunkten byrampen und strykejernet vorbei, die fĂŒr Fotostopps angelegt wurden. Auf dem Gipfel befindet sich ein CafĂ© mit SitzplĂ€tzen drinnen und draußen.
Fast alle Wanderer starten mit dem Aufstieg vom Stadtpark, um dann die 418 Stufen zu erklimmen. Hier ist sehr viel los, wenn ein oder mehrere Kreuzfahrt-Schiffe in Alesund anlegen. Spaß macht es nicht, hinter hunderten von Touristen die Treppe im Entenmarsch hoch zu stampfen. Die Treppen sind eng und es kommt immer wieder zu Behinderungen wegen der Fotostopps und dem Gegenverkehr von oben.

Tipp

Starte mit deiner Wanderung auf den Hausberg Aksla von der anderen Seite an der Vannspringdalen 👍 , wenn du gerne wie wir ruhiger und entspannter unterwegs bist 😌. Das lohnt sich. Dazu gleich mehr.

FĂŒr alle, die es gerne ruhiger mögen, starten mit ihrer Wanderung auf den Aksla an der Vannspringdalen (siehe Stadtplan) am östlichen Rand vom Zentrum. Der Aufstieg ist hier auch etwas anspruchsvoll, aber es zeiht sich flacher und es ist nicht viel los. Außerdem wirst du mit tollen Aussichten belohnt, wanderst durch die schöne Natur und kannst zwischendurch auf kleinen HolzbĂ€nken mit toller Aussicht verweilen. Wir waren auf diesen Weg fast alleine. Du kommst natĂŒrlich ĂŒber diesen Rundweg auch zum Aussichtspunkt Fjellstua und dann die Treppe runter ins Zentrum laufen. In der Reihenfolge und Richtung definitiv schlauer. Dieser Weg ist auf jeden Fall viel entspannter und ruhiger als auf der anderen Seite.

Mit dem Hop-On Hop-Off Bus durch Alesund

Direkt am Storneskaia Pier warten schon die bekannten roten Busse fĂŒr eine Stadt-Rundfahrt durch Alesund. Wer sich den Fußweg sparen möchte, kann Alesund bequem mit den City-Sightseeing-Bussen besichtigen. Es werden 8 Halte angefahren, bei denen du regelmĂ€ĂŸig ein- und aussteigen kannst. Die Fahrt kostet p. P. 350 NOK (ca. 35 EUR) und eine Haltestelle ist natĂŒrlich auch auf dem Aksla.

Achtung: die aktuelle Route nach links (Westen) war deutlich gekĂŒrzt und reduziert im Vergleich zu den FahrplĂ€nen im Netz. Aufpassen, ob sich dass dann noch lohnt.

Mit der Bimmelbahn durch Alesund

Bimmelbahn Alesund
Bimmelbahn Alesund

Wenn du gerne eine Alternative zum Hop-On Hop-Off Bus suchst, können wir dir die kleine blaue Bimmelbahn von Alesund empfehlen. Die Bahn startet am Dronning Sonjas Plass. Diesen Platz findest du auf dem Stadtplan unter der Nr. 2. Der blaue Stadtzug fĂ€hrt dich in 1 h und 10 Minuten durch Alesund und hĂ€lt fĂŒr 10 Minuten zum Fotostopp am bekannten Aussichtspunkt Fjellstua. Die Fahrt kostet p.P. 250 NOK (ca. 25 EUR).

Fazit zu Ålesund

Alesund ist eine wunderschöne Stadt im Jugendstil mit einem architektonisch aufregenden, kompakten Zentrum. Der Hausberg Aksla bietet eine herrliche Aussicht und entspannte Wandermöglichkeiten durch die Natur. Alesund ist auf jeden Fall einen Besuch wert und kann zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wunderbar einfach erkundet werden.

Auch in Alesund brauchst du nur eine funktionierte Kreditkarte oder ein Handy mit Bezahl-App. Die Norweger lieben den bargeldlosen Zahlungsverkehr, angefangen beim Shopping, in Restaurant oder das öffentliche WC, immer kommt die Kreditkarte zum Einsatz. Wer du lieber mit Bargeld unterwegs bist, musst du beachten, dass hier die LandeswĂ€hrung – Norwegische Kronen (NOK) gilt. Das VerhĂ€ltnis zum Euro liegt bei etwa 1 zu 10.

Deine Tipps und Erfahrungen

Was sind deine Erfahrungen, deine Tipps als Kreuzfahrer in Alesund? Wir freuen uns auf deinen Kommentar und nehmen hilfreiche Erfahrungen gerne in den Artikel fĂŒr alle weiteren kleinen und großen Kreuzfahrer auf! Danke fĂŒrs Lesen und Teilen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert